Blauwald GmbH & Co KG
Ebnater Hauptstr. 23
73432 Aalen

Telefon: (07367) 96010
Telefax: (07367) 960158

forstbetrieb@blauwald.de

Waldzusammensetzung im Hauptbetrieb auf dem Härtsfeld

Die Fichte ist mit 45,5 % die dominierende Baumart im Hauptbetriebsteil auf dem Härtsfeld. Vor allem im Nordteil zwischen Großkuchen und Ebnat in der sog. “Ebnater Wanne“ ist die Fichte die führende Baumart. Je weiter man nach Süden kommt Richtung Dischingen wird der Laubholzanteil höher. Die zweite Hauptbaumart ist die Buche mit über 20 % und das Edellaubholz und Eiche mit insgesamt 24 % Anteil.

 

Im Hinblick auf den Klimawandel müssen wir verstärkt den Anbau von Douglasien, Tannen und Eichen forcieren, da diese Baumarten tiefer Wurzeln und dadurch Trockenperioden besser überwinden können. Die Durchmischung der Nadelholzbestände mit mindestens 20 % Laubholz ist ebenfalls unser Ziel, da die Bestände dadurch weniger Sturmwurfgefährdet sind und durch den Laubabfall wesentlich vitaler werden.

Inventur 2005

[ha] I II III IV V VI VII VII+ Summe Anteil
Summe 1621 829 1120 699 432 493 200 257 5650 100,0%
Fichte 675 557 694 278 196 115 35 22 2573 45,5%
Tanne 5 9 1 0 0 0 0 0 15 0,3%
Kiefer 1 9 31 19 11 3 8 15 98 1,7%
Lärche 0 6 16 2 7 0 0 0 31 0,5%
Douglasie 15 9 15 0 0 0 0 0 40 0,7%
Eiche 31 47 36 36 47 66 58 119 440 7,8%
Buche 198 83 228 212 116 244 78 24 1183 20,9%
Hartlaubholz 387 69 89 135 54 64 20 77 895 15,8%
Weichlaubholz 309 40 9 16 1 2 0 0 377 6,7%