Blauwald GmbH & Co KG
Ebnater Hauptstr. 23
73432 Aalen

Telefon: (07367) 96010
Telefax: (07367) 960158

forstbetrieb@blauwald.de

Holzverkauf

In der Blauwald GmbH & Co KG mit seinen mitverwalteten Betrieben werden jährlich ca. 80.000 Fm Holz eingeschlagen und vermarktet. Davon ist rund die Hälfte Nadelholz und die andere Hälfte Laubholz.

 

Die Blauwald GmbH & Co KG pflegt eine langfristige, partnerschaftliche Beziehung mit ihrem  traditionellen Kundenstamm aus kleineren Handwerksbetrieben und mittelständischen Sägewerken. Unser Bestreben ist es, Qualitätsanforderungen und Lieferbedingungen unserer Kunden genau einzuhalten.


  • Fichtenstammholz

Das Nadelstammholz wird in den Wintermonaten eingeschlagen und geht überwiegend an unsere Bauholzsägewerke und Zimmereibetriebe.

  • Nadelholz-Abschnitte

Die Fichten-Abschnitte werden vollmechanisiert mit den Harvestern  in den Durchforstungsbeständen ausgehalten. Dieses Sortiment wird überwiegend an die umliegenden größeren Sägewerke ausgeliefert.  

  • Nadel-Industrieholz

Das frische Nadelindustrieholz wird überwiegend an die Papierindustrie vermarktet, das anbrüchige Holz geht als Energieholz zu Brennholzhändlern und in Heizkraftwerke. 

  • Laubholz-Stammholz

Das Wertholz wird hauptsächlich über die Wertholzsubmissionen vermarktet. Die Sägeholz-Sortimente gehen an unsere Stammkunden, für die wir das Rundholz speziell für Ihre Produktion aushalten.  

  • Brennholz

Brennholz, welches aus nachhaltiger Forstwirtschaft bereitgestellt wurde, ist CO2 –neutral und liefert einen positiven Beitrag zur Energiewende. Die örtliche Bevölkerung wird beim Brennholzverkauf bevorzugt berücksichtigt. Brennholz, das von Händlern über weite Strecken zum Endverbraucher gefahren wird, schneidet in der CO2-Bilanz negativ ab.

 

Wenn Sie Brennholz bestellen möchten wenden Sie sich bitte an einen von unseren Revierleitern, an Frau Hildegard Holzner, oder bestellen Sie über unser Bestellformular gleich online: Bestellformular

Verkaufs- und Zahlungsbedingungen

application/pdf Holzverkaufsbedingungen.pdf (19,7 kB)