Blauwald GmbH & Co KG
Ebnater Hauptstr. 23
73432 Aalen

Telefon: (07367) 96010
Telefax: (07367) 960158

forstbetrieb@blauwald.de

Naturschutz

Der Schutz und die Verbesserung des Ökosystems Wald ist eine zentrale Aufgabe unseres Forstbetriebes. Nur ein ökologisch intakter Wald ist auch ein wirtschaftlich rentabler Wald.

 

Alt- und Totholzinseln, die der Natur überlassen werden, sind über die ganze Betriebsfläche verteilt und bieten Höhlenbrütern, seltenen Insektenarten und Pilzen Lebensraum.

 

Markante Einzelbäume, die das Landschaftsbild prägen, bleiben aus landschaftspflegerischen Gründen erhalten.

 

Zahlreiche Waldbiotobe und Naturdenkmale in unseren Wäldern sind kartiert und werden ihrem Schutzzweck entsprechend gepflegt und geschützt.

 

Unser Hauptbetrieb zwischen Ebnat und Dillingen liegt im FFH-Gebiet „Härtsfeld“. Die häufigsten bei uns vorkommenden Lebensraumtypen sind der Hainsimsen-Buchenwald und der Orchideen-Buchenwald. Eine geologische Besonderheit ist die im Südteil des Betriebes vorkommende ausgeworfene Trümmermasse des Meteoriteneinschlages vor 15 Mio. Jahren im Nördlinger Ries. Quer gestellte Gesteinsstollen bilden die sog. Griesbuckel.

Besonders geschützte Arten, die in unserem Betrieb vorkommen:

  • Uhu
  • Großes Mausohr
  • Biber
  • Wildkatze
  • Frauenschuh
  • Eremit
  • Gelbbauchunke